Moe’s Valley

IMG_0634

The Swan 7b

Felix hatte zwei seiner besten Bouldertage im Moe’s Valley: Die Kletterei ist steil, athletisch und kraftvoll.

Wir erfuhren von dem Bouldergebiet Moe’s Valley von einem Kletterer in den Red Rocks: „Oh, you guys are on a big trip? You have to visit Moe’s Valley!“ Man versprach uns erstklassigen und leicht zugänglichen Fels mit Camping vor der Haustür. Also gut, bereit für Neues haben wir direkt mal die zweistündige Fahrt von Vegas aus auf uns genommen.

Das Valley hält, was man uns versprochen hat! Man campt praktisch direkt vor den ersten Bouldern des Gebietes und sobald man über den ersten Hügel gelaufen ist, findet sich ein Boulder neber dem nächsten. Die Felsqualität ist super, das Absprunggelände meist bedenkenlos und am besten: Es ist genau mein Style!

Am ersten Bouldertag haben wir viel erkundigt und sind von Block zu Block gelaufen. Der zweite Tag hatte dann schon mehr Fokus:

Nach dem Rendevouz mit der „Pink Lady“ (7a+) ging’s mit „The Swan“ (7b) und „Sichuan Peppercorn“ (7a) weiter. Zum Schluss gab’s mit „Fin Arete“ (7a+) noch eine super Highball-Linie.

Am dritten Bouldertag in Moe’s Valley fiel dann auch mein erster 7c Boulder (Gription) 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s