Felix testet: Daunenjacke Bionnassay 900-QUECHUA

P1120016

Perfekt für kalte Klettertage: Felix hat die Daunenjacke Bionnassay 900 von Decathlon genauer unter die Lupe genommen und das Ergebnis ist überraschend!

Herrenmodell:

P1100687

Felix testet für euch:

Daunenjacke Bionnassay 900-QUECHUA

Produkteigenschaften

Die wärmste Daunenjacke, die es für Männer bei Decathlon derzeit gibt, ist die Bionnassay 900. Hier verspricht der Hersteller optimalen Tragekomfort bei -20°C bis -25°C und bietet bei 540 Cuin Bauschkraft gleichzeitig geringes Gewicht und hohe Komprimierbarkeit.

Das Material der Jacke besteht zu 75% aus Daunen und zu 25% aus Federn und soll dank seines Obermaterials wasserabweisend sein. Na, wenn das mal nicht vielversprechend klingt!

Passform und erster Eindruck

In schlichtem schwarz mit orangenen Reißverschlüssen präsentiert sich die Jacke zunächst einmal als sehr vielseitig, da ich mir auch gut vorstellen kann mit der Jacke sowohl durch die Stadt zu laufen als auch draußen am Fels zu stehen. Beim Anprobieren fällt mir dann auch gleich auf, dass die Jacke sehr dick ist und ich bereits in der Decathlonfiliale ins Schwitzen komme. Ich spare es mir die Kapuze noch aufzuziehen, denn eines ist sicher: die Jacke muss definitiv warm geben!

Mit zwei Schubfächern, einer Brusttasche, einer Netz-Innentasche, sowie einer Kaputze mit Kordelzug stellt sich dann auch noch heraus, dass die Jacke gut durchdacht ist – es ist alles da, was man braucht.

Ab nach Draußen

Ein Herbsttag in Fontainebleau, es ist nasskalt und damit perfekt um die Daunenjacke das erste Mal zu testen. Meine Freundin nörgelt, weil ihr zu kalt ist und sucht verzweifelt ihre Mütze im Rucksack, während ich schon wieder beginne zu schwitzen. Ja, die Jacke gibt definitiv warm! Als dann auch noch leichter Nieselregen einsetzt kann ich zufrieden feststellen, dass die Jacke tatsächlich auch noch wasserabweisend ist. Die Regentropfen perlen einfach wieder von der Jacke ab, als wäre nie etwas gewesen.

Durch die Kordelzüge an den Seiten kann ich die Bionnassay 900 dann auch noch ein wenig an meine Körperform anpassen, sodass sie nicht allzu gepolstert aussieht und Wind keine Chance mehr hat von unten rein zu ziehen. Allerdings muss ich feststellen, dass die Jacke bei 175cm Größe und 70kg Gewicht zwar in Größe M super passt, ich allerdings beim Arme hochheben das Gefühl habe, dass mir die Jacke etwas zu sehr hochrutscht.

Ist das noch eine Jacke oder schon ein tragbarer Kamin?

P1120013

In dieser Jacke frierst du definitiv nicht mehr! Egal ob du dich bewegst oder einfach nur still sitzt und auf den nächsten Go wartest, die Jacke hält extrem warm und Frieren ist von gestern! In dem Zion Nationalpark in Utah (USA) sind die Temperaturen im Januar so kalt, dass die Daunenjacke zu Höchstformen aufläuft. Auf über 2000 Metern Höhe gibt es auch hier keine Probleme. Die Daunenjacke hält mehr als warm. 

Fazit

Die Daunenjacke Bionnassay 900  von Quechua überzeugt vorallem durch ihre sehr hohe Wärmeleistung. Wenn du eine Jacke brauchst, die bei Wind und Wetter warm hält, so machst du mit dieser Jacke definitiv nichts verkehrt. Auch die Kapuze und die vielen Taschen und verstellbaren Säume sind ein echter Bonus, den die Jacke mitbringt. Ihr leicht wasserabweisendes Material gibt dir bei Regen die Möglichkeit einen Unterschlupf zu finden, ohne dass dabei sofort die Daunen nass werden und verklumpen. Der einzige Nachteil, den ich bei der Jacke feststellen konnte, war dass die Jacke ziemlich viele Federn verliert. Bei einem Preis von unter 100 Euro ist das allerdings das einzige, was die Jacke an Nachteilen mitbringt. Das Preisleistungsverhältnis ist deshalb unschlagbar und ich würde die Jacke jedem empfehlen, der eine warme Jacke für kalte Tage sucht.

= Die Jacke bekommt deshalb von uns 5 von 5 Punkten! 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s