Südinsel

Die neuseeländische Südinsel steht für wilde und kontrastreiche Landschaften, mildes Klima und ist deutlich weniger besiedelt als die Nordinsel. Auch wenn die Nordinsel einige Kletter- und Bouldergebiete zu bieten hat, so findet man auf der Südinsel doch die wohl besten Klettergebiete Neuseelands. Hier ist die Gesteinsqualität oftmals deutlich besser und der Fels an sich kompakter.

Wer in Christchurch landet kann sich dort im „Bivouac Outdoor„() unter einer großen Auswahl an Kletterführern das passende aussuchen und sich ggf. noch mit fehlenden Ausrüstungsgegenständen eindecken. Wir können für die Südinsel den “ Rock delux“ Führer empfehlen, der auf über 480 Seiten die besten Kletter- und Bouldergebiete auf der Südinsel beschreibt (ca. 60 Nz Dollar).

Wir stellen euch nun folgende Gebiete vor:

Bouldern:

Klettern:

  • Dunedin- Long Beach
  • Queenstown- Wye Creek
  • Wanaka
  • Paynes Ford

 


Outdoor Bekleidung mit Bergfreunde.de